UPDATE

Leider ist das Projekt Strohbox am Karlsplatz aus diversen Gründen nicht aus der Schublade in die Realisierung gelangt. ALLERDINGS dürfen wir uns über vollwertigen Ersatz freuen, nämlich einer mit Strohballen gedämmten Trocken Trenn Toilette (TTT), die in Kooperation mit greenskills realisiert wurde… Aber sehr euch das selber an.

Liebe Freunde,

es ist wieder einmal so weit. In immer kürzeren zeitlichen Abständen laufen Projekt vom Stapel. Wo soll das bloß hinführen, etwa in ein neues Zeitalter?

In diesem Zusammenhang ist es mir eine besondere Freude unser neues Demo Objekt, die Strohbox am Karlsplatz, welche die verschiedenen Aspekte der Nachhaltigkeit nicht nur beleuchtet, sonder auch lebendig manifestiert, vorstellen zu dürfen.

Schon wieder das große Wort Nachhaltigkeit?

  • Wir bauen mit nachhaltigen Materialien, also ökologische nachhaltigkeit.
  • Wir wollen Menschen mit dem Demo Objekt nachhaltig inspirieren.
  • Wir knüpfen nachhaltige Bande, nutzen Synergien und Netzwerke – Ressourcen die über die letzten Jahre aufgebaut wurden und nun immer besser ineinander greifen – soziale Nachhaltigkeit.
  • Wir regen Menschen an, selber Hand an zu legen und sich somit einen Teil der Kosten zu sparen – ökonomische Nachhaltigkeit.
  • Und wir tun das mit Liebe und Respekt – für einige Leute die vierte und integrierende Säule der Nachhaltigkeit!

Die Box wird teilweise über crowdfunding finanziert (Materialkostenanteil) und – die crowd seid ihr, also nicht schüchtern sein, bei respekt.net anmeldung und dort könnt ihr – wenn ihr die Strohbox am Karlsplatz gut findet –  uns mit eurem Beitrag unterstützen. Dafür sind wir genauso dankbar wie für eure wertschätzenden Worte der Anerkennung.

14. Oktober 2014

Projekt launch